DIE JURY -
HOCHKARÄTIG & UNABHÄNGIG

CREOS 2014

BESTELLUNG & JURYKRITERIEN


Die Jury entscheidet mittels Punktesystem in den einzelnen Kategorien. 
Die Bewertung der eingereichten Arbeiten basiert auf folgenden Kriterien:

  • STRATEGIE
  • IDEE
  • ORIGINALITÄT
  • UMSETZUNG

In der Kategorie Dialogmarketing werden neben der Idee und Umsetzung auch die Resultate miteinbezogen (Auflage, Response, CPR). Auf Beurteilungsunterschiede in den einzelnen Kategorien wird durch eine entsprechende Gewichtung dieser Kriterien bei der Punktevergabe eingegangen:

Bewertungskriterien

Die Bewertungskriterien in den Special Awards gelten je nach Art der eingereichten Arbeiten analog zur jeweiligen Kategorie. Die sich dabei aus den individuellen Bewertungen aller Juroren ergebende Punkteanzahl bildet die Grundlage für die Entscheidung der Jury.

Die Jury ist in der jeweiligen Kategorie nicht verpflichtet, jedoch angehalten, den CREOS in Gold, Silber und Bronze zu vergeben. Lassen sich Arbeiten nur schwer oder überhaupt nicht vergleichend bewerten bzw. liegen weniger als drei Einreichungen in einer Kategorie vor, kann eine Preisvergabe in der betreffenden Kategorie entfallen. Bei drei Einreichungen entscheidet über die Vergabe eines Preises in dieser Kategorie die Jury gemeinsam mit der Fachgruppe.

Wird in einer Kategorie kein Preis vergeben, besteht keine Verpflichtung des Veranstalters zur Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

JURY - 2016


Unter dem Vorsitz von Andreas Spielvogel sorgt eine absolut unabhängige und in den einzelnen Disziplinen höchst kompetente Fachjury für die Wahl der Preisträger. Die Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation bedankt sich bei den Juroren ausdrücklich für ihre unentgeltliche Mitwirkung in der CREOS-Jury.

Andreas Spielvogel

ANDREAS SPIELVOGEL 
Executive CD und GF, DDB Wien

THOMAS TATZL

THOMAS TATZL
Executive CD und GF, DDB Wien

NINA LEPPE

NINA LEPPE
Creative Director, PKP BBDO

FLORIAN SCHLEICHER

FLORIAN SCHLEICHER
Marketing Manager, McDonald´s Österreich

RITA-MARIA SPIELVOGEL

RITA-MARIA SPIELVOGEL
CD und Geschäftsleitung, defacto BE/ONE Deutschland

ALEXANDER BAUER

ALEXANDER BAUER
Inhaber, alexbauer.cc

GERHILD PIRKER

GERHILD PIRKER
GF, THX-TiM

LUKAS PALLAMAR

LUKAS PALLAMAR
Senior Marketing Manager, Casinos Austria

JOHANNA KNAUS

JOHANNA KNAUS
Client Service Director, McCann Wien

TALIN SEIFERT

TALIN SEIFERT
Head of Marketing & Sales, Verlagsgruppe News

MANFRED OSCHOUNIG

MANFRED OSCHOUNIG
Inhaber mo:media, der „lokale Übersetzer“ in der CREOS Jury


ANDREAS SPIELVOGEL
Executive CD und GF, DDB Wien


Auf seinem Werdegang sammelte der studierte Germanist und Historiker bei PKP BBDO, Y&R, Wunderman, JWT, McCann und Lowe GGK reichlich Erfahrung – und gewann zahlreiche Awards bei nationalen und internationalen Bewerben. Mit seiner Juryerfahrung in allen wesentlichen Bewerben in Österreich (TopSpot, Werbehahn, CCA Venus, DMVÖ Award, Österr. Plakatpreis, Young Lions, ADGAR etc.) aber auch internationalen Jurytätigkeiten (Cannes Lions, Eurobest, Cresta, Kyiv International Advertising Festival, ddp uvm., zum Teil auch als Vorsitzender, bringt Andreas Spielvogel langjährige Expertise als Juror mit.

×

THOMAS TATZL
Executive CD und GF, DDB Wien


Thomas Tatzl leistet als stellv. Juryvorsitzender der CREOS Jury 2016 aufgrund seiner langjährigen, auch internationalen Erfahrung sowie seiner zahlreichen Erfolge im In- und Ausland, darunter sechs Auszeichnungen in Cannes, seinen Beitrag mit Fokus auf Design. Er ist auch Vertreter des CCA-Creativclub Austria und Mitglied zahlreicher Jurys, darunter die Cannes Lions, Young Lions, CCA Venus, DMVÖ, Werbehahn, Tops Spot u.a.m.

×

NINA LEPPE
Creative Director, PKP BBDO


Nina Leppe ist eine erfahrene Creativ Direktorin, die bei PKP BBDO, einer der größten Agenturen des Landes, große Etats wie z. B. Austrian Airlines betreut. Sie stellt eine hervorragende Basis für eine „seniore“, kreative Frauenrolle in der Jury dar. 

×

FLORIAN SCHLEICHER
Marketing Manager, McDonald´s Österreich


Florian Schleicher startete seinen Karriere bei BBDO und wechselte später als Account Manager zu vi knallgrau Wien, einer der besten Socialmedia Agenturen des Landes. Als mehrfacher Columbus-Gewinner und Marketing Manager bei McDonald´s stellt er einen erfahrenen Kundenvertreter mit Agenturerfahrung und breiten Social Media Kenntnissen dar. 

×

RITA-MARIA SPIELVOGEL
CD und Geschäftsleitung, defacto BE/ONE Deutschland


Rita-Maria Spielvogel ist mehrfache Cannes Lions Gewinnerin und Expertin für strategisch-kreatives Dialogmarketing. Sie lebt und arbeitet in München und Erlangen. Neben ihrer fachlichen Expertise bringt sie auch ihre langjährige Jury-Erfahrung (CCA Jury seit 2010, DMVÖ Jury Vorsitz 2016, ddp Jury 2016) in die Runde ein. 

×

ALEXANDER BAUER
Inhaber, alexbauer.cc


Alexander Bauer ist als „alter Hase“ und erfahrener Berater im Werbebusiness, zugleich Inhaber eines Ein Personen-Unternehmens und als solcher ein authentischer EPU-Vertreter. Als ehemaliger Managing Partner von FCB mit großem Interesse für die Artdirection kennt er zwar die großen Agenturen, kann aber dank langjähriger Leitung seiner eigenen Kreativagentur, die vor allem für lokale Kunden tätig ist, hervorragend Arbeiten an den Voraussetzungen für EPU messen.

×

GERHILD PIRKER
GF, THX-TiM


Gerhild Pirker ist GF von THX-TiM und bringt jahrelange Erfahrung in den Bereichen Online und Social Media ein. Aus Ihrer Zeit bei FCB schöpft sie aus einem reichen Fundus an klassischer aber auch dialogischer Arbeit. Gerhild Pirker ist mehrfach ausgezeichnete Effie-Gewinnerin.

×

LUKAS PALLAMAR
Senior Marketing Manager, Casinos Austria


Lukas Pallamar startete seine Karriere als Berater bei Demner, Merlicek & Bergmann, wo er bedeutende Etats heimischer Unternehmen betreute.  Als Senior Marketing Manager bei Casinos Austria bringt er neben seiner Agenturerfahrung eine Menge erstklassiger Expertise im Bereich kreativer Arbeit unter besonderen Rahmenbedingungen (Glückspiel mit Verantwortung) ein.

×

JOHANNA KNAUS
Client Service Director, McCann Wien


Ihre langjährige Tätigkeit für McCann zeichnet sie als Profi im Bereich Markenführung aus. Als Beraterin mit Auslandserfahrung (Rom) ist sie sowohl Spezialistin für klassische Werbung, wie auch für Digitales und Packaging Design – Bereiche, die sie seit vielen Jahren für die BrauUnion Österreich leitet.

×

TALIN SEIFERT
Head of Marketing & Sales, Verlagsgruppe News


Talin Seifert, ehemalige Etatdirektorin bei Lowe GGK, ist nicht nur eine der erfolgreichsten Beraterinnen unseres Landes, sondern mit ihrem Wechsel zur Verlagsgruppe NEWS die ideale Vertreterin der Verlagshäuser/Presse. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Social Advertising Bereich, aber auch wegen ihres Engagements für Kunden wie profil, Österreichische Lotterien, Bundesministerium für Frauen etc., bringt Talin Seifert Beratungskompetenz mit hohem kreativem Verständnis in die Jury. 

×

MANFRED OSCHOUNIG
Inhaber mo:media, der „lokale Übersetzer“ in der CREOS Jury


Als ehemaliger GF der ÖBB Werbung bringt Manfred Oschounig reichlich Erfahrung aus dem Agenturalltag mit. Zugleich verfügen wir mit ihm als ehemaligem Marketingleiter der BA-CA Leasing sowie der ING-DiBa über einen versierten Experten aus dem Finanzbereich.  Der Reserveoffizier des Bundesheeres und bekennende Kärntner ist ausgebildeter Trainer und Heißluftballonpilot, Mitglied im Österreichischen Werberat und im Vorstand des Vereins Out of Home Austria. Er wird in der Jury auch dafür sorgen, dass allfällige kärntnerische Eigenheiten in den Arbeiten auch von allen Juroren verstanden werden.

×

HIGHLIGHTS 2016


NEU

"BEST OF NEWCOMER"

Aus den in den vier Hauptkategorien, Campaign Award, Design Awards, Media Awards und Special Awards eingereichten Arbeiten obliegt es der Jury, zusätzlich zu den vergebenen Preisen die beste Newcomer-Performance auszuwählen und diese mit dem „Best of NEWCOMER-Award“ auszuzeichnen. Für diese Kategorie kann daher nicht eingereicht werden.Als Newcomer gilt jedes Fachgruppenmitglied, das sein Unternehmen zwischen 1. August 2014 und 1. August 2016 erstmalig gegründet hat.

NEU

1 x EINREICHEN –
2 x GEWINNEN!

Im Jahr 2017 soll es erstmals einen österreichischen Bundeswerbepreis geben. Der Bundeswerbepreis kürt die besten Arbeiten aus den Werbepreisen der einzelnen Bundesländer und gibt den Agenturen eine überregionale Bühne. Alle Arbeiten, die 2016 einen CREOS Campaign-, Design-, oder Media-Award in Gold, Silber oder Bronze gewinnen, sind automatisch für den Österreichischen Bundeswerbepreis nominiert.

NEU

SHORTLIST 
PREISTRÄGER

Die Jury wird, abhängig von der Qualität der eingereichten Arbeiten, in jeder der vierzehn Kategorien und auch in der Sonderkategorie "Best of Newcomer" eine Shortlist erstellen und fünf Einreicher für einen CREOS in Gold, Silber oder Bronze nominieren.

Alle Nominierten und die Gewinner der Trophäen werden bei der Abschluss-Gala auf der Bühne vorgestellt und mit einer CREOS-Urkunde ausgezeichnet.

UNABHÄNGIG

DIE CREOS
FACHJURY

Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, Andreas Spielvogel als Juryvorsitzenden und mit ihm 10 herausragende Persönlichkeiten für die CREOS-Fachjury gewonnen zu haben.